Stromspartipps

Geräte ausschalten statt Standby-Betrieb

Eingetragen am: 20.11.2007 22:34. Dieser Tipp wurde bislang 4167 mal aufgerufen

Auch im Standby-Modus benötigen viele Geräte eine Menge Strom.

Schalten Sie daher Fernseher, Videorekorder, CD- und DVD-Spieler, Computerdrucker und andere heimliche Stromfresser lieber ganz aus, als sie nur aus Bequemlichkeit im Standby-Bereitschaftsmodus laufen zu lassen.

Leider sind einige Hersteller dazu übergegangen, manche Geräte gar nicht mehr mit einem richtigen Ein-Aus-Schalter zu versehen.

In diesem Fall hilft, den Netzstecker zu ziehen oder das Gerät über eine zusätzliche Steckdosenleiste mit Schalter anzuschließen.

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.zinsen-berechnen.de

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 5 / 5 Sternen - 1 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Backofen nicht lange vorheizen
Vorheriger Tipp: Glühbirnen durch Energiesparlampen ersetzen


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?