Stromspartipps

Wasseranschluss von Spül- und Waschmaschine

Eingetragen am: 13.03.2008 09:48. Dieser Tipp wurde bislang 6495 mal aufgerufen

Spülmaschinen verbrauchen ebenso wie Waschmaschinen die meiste Energie, um das verwendete Wasser zu erwärmen. Der Anschluss dieser Geräte an eine Warmwasserzufuhr ist daher zu empfehlen. Doch Vorsicht: Es ist darauf zu achten, ob das Gerät für den Anschluss an die Warmwasserleitung vorgesehen ist. Weiterhin macht diese Aktion nur Sinn, wenn aus Ihrer Leitung schon nach ungefähr fünf Litern warmes Wasser kommt. Wenn nicht, bekommt die Maschine nur kaltes Wasser, der Boiler oder die Heizanlage muss das in die Leitung abgegebene ungenutzte Warmwasser aber trotzdem ersetzen und verbraucht damit unnötig Energie.

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.strom-magazin.de

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 3.1 / 5 Sternen - 11 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Wassersparen - fünf unkomplizierte Tipps
Vorheriger Tipp: Waschmaschine bietet Sparmöglichkeiten


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?