Stromspartipps

Wassersparen - fünf unkomplizierte Tipps

Eingetragen am: 13.03.2008 09:48. Dieser Tipp wurde bislang 6265 mal aufgerufen

Duschen statt Baden. Während bei einem Bad mindestens 150 Liter verbraucht werden, schlägt das Duschen nur mit rund 35 Litern zu Buche.

Während des Einseifens sollte beim Duschen das Wasser abgestellt werden.

Für nichts und wieder nichts tropft es aus undichten Hähnen. So können in einem Privathaushalt täglich sechs Liter sinnlos verbraucht werden. Das macht im Jahr 2190 Liter und ist erheblich teurer als eine neue Dichtung, die nur ein paar Euro kostet.

Die Spülmaschine sollte nur vollbeladen angestellt werden. Bei leichter Verschmutzung können auch Sparprogramme eingestellt werden.

Pflanzen nur gießen, wenn es kühl ist. Ansonsten verdunstet jede Menge Wasser ungenutzt.

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.strom-magazin.de

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 3 / 5 Sternen - 10 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Wintergärten
Vorheriger Tipp: Wasseranschluss von Spül- und Waschmaschine


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?