Stromspartipps

Heizen mit Pellets aus gepresstem Holz

Eingetragen am: 29.03.2008 15:12. Dieser Tipp wurde bislang 4176 mal aufgerufen

Die Pellets Heizung hat in den letzten paar Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Pellets sind kleine gepresste Holzstückchen mit einem Überzug aus Maisstärke, damit das gepresste Holz in einem Stück bleibt.

Die Pellets Heizung ist in der Anschaffung zwar teurer als eine Öl- oder Gas Heizung, aber die Mehrkosten des Anschaffungspreises haben Sie im normalfall in ein paar Jahren wieder aufgeholt. Die Zufuhr der Pellets funktioniert voll automatisch. Das einzige, was gemacht werden muss, ist die Reinigung der Pellets Heizung. Das ist allerdings nicht sehr zeitaufwendig und muss nur etwa alle 2 Monate gemacht werden. Der große Vorteil dieser Heizung ist der Heizstoff. Holz ist ein Rohstoff, der noch zu Genüge vorhanden ist und auch noch in Zukunft erschwinglich sein wird.

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.energie-tipps.eu

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 3 / 5 Sternen - 5 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Geothermie / Wärmepumpe
Vorheriger Tipp: Warmwasser mit Gas erzeugen


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?