Stromspartipps

Kühlschrank mit Naturkälte betreiben

Eingetragen am: 13.03.2008 09:35. Dieser Tipp wurde bislang 6396 mal aufgerufen

An frostigen Wintertagen kann man mit einer einfachen Idee Strom sparen. Einfach zwei alte Tetra Pak mit Wasser füllen, auf dem Balkon hart gefrieren lassen und dann in das oberste Kühlschrankfach stellen. Beim Auftauen des Eises wird aus dem Kühlschrank Wärme aufgenommen und so wertvoller Strom über 50 Prozent - mit dem Strommessgerät gemessen gespart. In der Zwischenzeit gefrieren schon wieder die nächsten zwei Tetra Pak.

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.strom-magazin.de

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 3 / 5 Sternen - 17 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Kühlschrank richtig einstellen
Vorheriger Tipp: Kühlaggregate doppelt nutzen


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?