Stromspartipps

Nudeln kochen mit weniger Strom

Eingetragen am: 13.03.2008 09:39. Dieser Tipp wurde bislang 3637 mal aufgerufen

Nudeln werden erfahrungsgemäß auch "al dente", wenn man sie mit dem Wasser erwärmt und nur kurz aufkochen lässt, anstatt sie fünf bis zehn Minuten bei mittlerer Hitze kochen zu lassen. Es ist vielleicht nichts für den italienischen Abend zu zweit, aber für Spaghetti a la "Miracoli" reicht es.

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.strom-magazin.de

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 2.8 / 5 Sternen - 11 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Rampen- und Außenheizungen
Vorheriger Tipp: Monitor ausschalten


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?