Stromspartipps

Rampen- und Außenheizungen

Eingetragen am: 13.03.2008 09:39. Dieser Tipp wurde bislang 6102 mal aufgerufen

Nutzen Sie Rampen- oder/und Außentreppenheizungen? Um unnötigen Stromverbrauch zu vermeiden, sollten diese nur eingeschaltet werden, wenn es unbedingt notwendig ist. Dabei bietet sich beispielsweise die Montage eines Eismelders an, der den Bedarf reguliert, indem er zwischen verschiedenen Frostarten unterscheidet. Vielleicht können Sie auch ganz darauf verzichten?

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.strom-magazin.de

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 3 / 5 Sternen - 10 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Reparieren von Elektrogeräten
Vorheriger Tipp: Nudeln kochen mit weniger Strom


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?