Stromspartipps

Tiefgefrorenes schonend auftauen

Eingetragen am: 13.03.2008 09:43. Dieser Tipp wurde bislang 3479 mal aufgerufen

Tiefkühlkost sollte grundsätzlich rechtzeitig aus dem Gefrierfach genommen und bei Zimmertemperatur aufgetaut werden. Beim Auftauen in der Mikrowelle, im Topf oder im Backofen wird unnötig Energie verschwendet. Es empfiehlt sich auch, tiefgefrorenes Fleisch einen Tag vor dem Gebrauch aus dem Gefrierfach zu nehmen und im obersten Fach des Kühlschranks aufzutauen. Nicht nur, dass das Fleisch langsam auftaut um Faserrisse zu vermeiden, die Kälte wird auch noch an den Kühlschrank abgegeben, der somit weniger arbeiten muss und weniger Strom verbraucht.

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.strom-magazin.de

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 3 / 5 Sternen - 16 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Toaster statt Backofen
Vorheriger Tipp: Tagesvorhänge


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?