Stromspartipps

Wäschetrockner

Eingetragen am: 13.03.2008 09:47. Dieser Tipp wurde bislang 9192 mal aufgerufen

Wenn schon nicht auf den stromfressenden Wäschetrockner verzichtet werden soll, dann ist er unbedingt so energiesparend wie möglich einzusetzen. Je höher die Schleuderleistung der Waschmaschine, desto trockener ist die Wäsche und desto weniger Strom verbraucht der Trockner. Außerdem sollte der Trockner nur voll beladen benutzt werden. Einzelstücke zu trocknen verbraucht unnötig Strom.

Quelle / Copyright: Link Pfeilhttp://www.strom-magazin.de

5 Zufallstipps

Diesen Link bewerten

Rating: 2.8 / 5 Sternen - 12 Bewertung(en).



Nächster Tipp: Waschmaschine bietet Sparmöglichkeiten
Vorheriger Tipp: Wäsche kann nachts billiger gewaschen werden


Tipp senden ausblenden | Diesen Tipp an einen Freund senden?